index,follow

Im Jahr 2000 erfüllte sich der Raubacher Unternehmer Günter Scheffel ein Kindheitstraum.
Den Bau einer Reitanlage in Raubach. Früher war er selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit,
nahm an Deutschen Meisterschaften teil und schaffte den Sprung in den Bundeskader der
jungen Reiter.

Auf Grund der Übernahme des elterlichen Betriebs seines Vaters Kurt Scheffel, musste er
das Reiten vorzeitig zurück stellen.

Angefangen mit 8 Pferden hat sich der Betrieb über die Jahre immer weiter entwickelt.

Mittlerweile verfügen wir über 32 große, helle und luftige Boxen,
zwei Außenplätze (20x60m) und (40x60m), eine Reithalle (22x50m), ein Laufband
und eine eingezäunte Weidefläche. Unter anderem steht eine Führanlage in Planung. 

Im Jahr 2002 kam das erste Fohlen bei uns auf die Welt, seitdem haben wir die Zucht
immer weiter entwickelt und mittlerweile kommen jedes Jahr bis zu 4 Fohlen bei uns
auf die Welt. Im Jahr 2006 richteten wir dann das erste Turnier aus. Damals nur die Disziplin
im Springen bis zur klasse M**.  Seitdem hat sich das Turnier ebenfalls immer weiter entwickelt
und zählt nun zu einem Topevent im nationalen Springsport bis zur klasse s***.

Jedes Jahr freuen uns die großen Starterfelder sowie die gute familiäre Stimmung auf den Turnieren.
Bisher konnten wir Gäste aus ganz Europa begrüßen. Großbritannien, Schweden, Griechenland und
sogar aus Puerto Rico konnten wir bereits Reiter empfangen.

"Die Reiter fühlen sich sehr wohl hier, der Boden liegt perfekt. Was die Familie Scheffel
hier auf die Beine gestellt hat ist einfach nur Spitze und so etwas gibt es leider viel zu selten"
- Thomas Weinberg

weitere Infos finden sie in der Rubrik Turnier